Katholische Landjugend Bewegung Brilon
Katholische Landjugend Bewegung Brilon

Ereignisse aus dem Jahr 2015

600 € Spende für Chile

Foto: KLJB Brilon

 

Die KLJB Brilon spendet 600,00 € von einem Waffelbackerlös beim Gartencenter Meckelburg.

Der Erlös ging in der Vorweihnachtszeit noch an die unterstützte Stiftung von Dr. Msgr. Wilhelm Kuhne nach Chile. Dort freuen sich die Bedürftigen über diesen Betrag.

 

Die KLJB Brilon wünscht vorab allen Freunden und Mitgliedern der Landjugend schöne Weihnachtstage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016.

Fahrt zum Dortmunder Weihnachtsmarkt

Foto: KLJB Brilon

Mit dem Zug zum Dortmunder Weihnachtsmarkt ging es vergangenen Samstag, 12.12.15. Der Zug fuhr mittags ab Brilon-Stadt los. Am Dortmunder Haubtbanhof angekomme wurde eine kleine Stärkung zu sich genommen und ganz wichtig der Treffpunkt und Zeit ausgemacht an dem sich wieder alle pünktlich versammeln sollen. Anschliesend hatten alle Mitglieder freie Verfügung um über den Weihnachtsmarkt oder durch die Stadt zu schlindern.

Weihnachtsbäume für die Propstei Kirche

Foto: KLJB Brilon

Am Samstag den 05.12.2015 zogen 5 kräftigen Burschen der Landjugend und Küster Willi Steffen los, um für den Altar der Propstei Kirche Brilon, die Weihnachstbäume zu fällen. Diese wurden zuvor in Brilon erkundet. Sie würden gefällt, abtransportiert und anschließend in der Kirche aufgestellt. Nach erledigter Arbeit wurde die helfer zum Frühstück eingeladen.

Bergwerkbesichtgung in Nuttlar

Foto KLJB Brilon
Foto KLJB Brilon

Mit 19 Mitgliedern besuchte die KLJB Brilon am Freitag den 20. Novemer das Schieferbergwerk in Nuttlar. Dieses öffnete im Frühjahr 2014 zum ersten mal für Besuchergruppen. Zusammen mit 4 Begleitpersonen ging es 120m in den Kaiser Wilhelm Stollen in die "Halle der Wahle".Dort lagen ca. 50m Erdreich über uns. Ab hier wurden wir in 2 Gruppen und je 2 Begleiter durch das Bergwerk geführt. Dabei wurde ins die Geschichte des Bergwerks und die geologische Entstehung des Stollen erläutert. Knapp 2  1/2h verbrachten wir unter Tage.

 

Waffelnbacken Advendsausstellung Gärtnerei Meckelburg in Brilon

Foto: KLJB Brilon

Auch dieses Jahr backte und verkaufte die KLJB Brilon wieder die Waffeln auf der Adventsausstellung der Gärtnerei Meckelburg in Brilon ( 15.11. und 22.11.). Der Erlös aus dieser Aktion übernimmt der Verein und spendet diesen an einen guten Zweck in der Region.

Pfarrfest in Brilon

Foto KLJB: Brilon

Mit unserer Melkkuh, Eimer, Melkschemel und einer Schüssel süßes haben wir am Sonntag den 25. Oktober an dem Pfarrfest der Probsteigemeinde Brilon teilgenommen. Im Wettmelken konnten sich groß und klein miteinander messen. Wer in einer Minute die meiste "Milch", in unserem Fall Wasser, gemolken hatte, durfte sich an der Schüssel bedienen. Die Kuh war eines der Highlits  im Pfarrheim.

Kartoffelbraten

Foto: KLJB Brilon

An Uphof´s Scheune in Wülfte haben wir dieses Jahr unser Kartoffelbraten veranstaltet. Das kühle Herbst Wetter hat uns nicht davon abgehalten am Feuer zu sitzen, auf die Kartoffeln zu warten und unser Stockbrot in´s Feuer zu halten. Zu Kartoffeln und Stockbrot gab es zusätzlich Bratwurst vom Holzkohlegrill und Salate. Anschließend saßen wir in der Scheune zusammen.

Erntedankfest 2015

Foto: KLJB Brilon
Foto: KLJB Brilon

Zum dies jährigen Erntedankfest ließ die KLJB Brilon bei der Bäckerei Schladoth in Brilon insgesamt 750 Mini Brötchen frisch backen. Diese wurden dann in kleine Tüten zu verpackt und am Abend sowie den darauffolgenden Sonntag morgens in der hl. Messe und Abends verkauft. Der Erlös dieser Aktion kommt dieses Jahr den Kindern in Sambia und Tansania zu gute.

Planwagenfahrt

Foto: KLJB Brilon

Am Sonntag den 20. September traf sich die Landjungend zu seiner alljährigen Planwagenfahrt an der viele Mitglieder teilgenommen haben, sodass wir 35 Personen auf 2 Gespanne verteilen konnten. Auf dem Foto zu sehen ist unsere Pause auf dem "Blindenpfad" bzw. den ´neuen Waldfeenpfad, bei der wir uns mit selbstgebackenen Kuchen und Teilchen und einer Tasse Kaffe stärken bis unsere Fahrt weiter bis durch das Hillbringsetal Richtung Brilon zu ende ging.

Infostand zum Briloner Altstadtfest 2015

Foto: KLJB Brilon

Das Briloner Altstadtfest 2015 stand ganz im Zeichen der Briloner Vereine. So folgten auch wir die KLJB Brilon der Einladung des Gewerbevereins Prima Brilon uns auf dem Altstadtfest, Samstag und Sonntag von 12:00 Uhr bis 18:00Uhr,  mit einem Infostand zu repräsentieren. Als Aushang waren diewerse Aktivitäten der vergangennen Jahre zu sehen sowie die Bücher unserer Tennenballkönige ab der ersten Stunde. Nämlich 1966. Ausserdem machten wir schon auf die Aktion "Minibrot 2015" aufmerksam an der wir uns auch dieses Jahr am Erntedankfest beteidigen werden. Unsere Mitglieder standen den Interessenten im zweischicht System an beiden Tagen Rede und Antwort.  

Gemeinsamer Besuch des Briloner Musiksommers

Foto: KLJB Brilon

Im Rahmen des Briloner Musiksommers, "Live Umsonst und draußen" traf sich die KLJB am Donnerstag den 06. August bei herlichen Sommerwetter  auf dem Marktplatz, um gemeinsam der Musik zu lauschen und einander auszutauschen. Das Gruppenangebot war sehr gut besucht, wie auch der Musiksommer.

Wandern zum Wülfter Schützenfest

Quelle: KLJB Brilon

Bei schönsten Sonnenschein traf sich die Landjugend am Sonntag den 26. Juli ´15 am Briloner OBI und wanderte zum Schützenfest nach Wülfte.  Zuvor jedoch wurde an einem Imbiss eine kurze Pause eingelegt, zweck Mittag.

Anschließend ging es über Feld und Flur Richtung Wülfte. Alle Teilnehmer hatten sichtlich ihren Spaß. Im Ort angekommen, fing auch wenig später der

Festzug an, in dem man nicht nur dem Königspaar zujubelte sondern  auch einige Mitglieder die mitliefen.  Nach der Parade ging es in die Schützenhalle.

Begrüßt durch den 1. Vorsitzenden, Josef Ising,  genoss man noch einige Stunden das Fest.

Unsere Tennenball Königspaare 2015

Quelle: KLJB Brilon

 

Unser Königspaar

Daniel Becker und Anna Schröder

 

 

Quelle: KLJB Brilon

Unser diesjähriges Ü30-Königspaar

Bernd Hilkenbach und Tatjana Wrede

 

 

Offizieller Flyer zum Tennenball 2015

Quelle: KLJB Brilon

Strohpuppen zum Tennenball 2015

Quelle: KLJB Brilon, Standort: Umgehungsstraße Brilon , Einmündung Mühlenweg

Kanu Tour auf der Lippe

Foto: KLJB Brilon

Am Sonntag, den 07.Juni 2015 ging es zur Kanu Tour auf der Lippe.

Mit strahlendem Sonnenschein und guter Laune wurde die Wasserbahn bestritten.

Weitere Bilder findet Ihr in der Galerie.

Maiandacht 2015

Foto: KLJB Brilon

Maiandacht am Bildstock der Landjugend Brilon.

5 neue Fische im Becken!

Auch in diesem Jahr konnten wir mit freude 5 neue Mitglieder in die KLJB Brilon aufnehmen.

Die Andachte wurde am vergangenen Sonntag den 3. Mai von Herrn Laubholt gehalten und die neuen Mitglieder wurden von der ersten Vorsitzenden Iris Hilkenbach herzlichen willkommen geheißen.

Die neuen Mitglieder sind Marc Lünsdorf, Mathis Jacobi, Bernd Schmidt, Hanna Rüther, Jörn Dohle.

 

Bild v.l.: Christopher Uphoff, Martin Krollmann, Florian Jackobi (Fahnenträger)

Iris Hilkenbach(1. Vorsitzende)

Jan Lünsdorf, Mathis Jacobi, Bernd Schmidt (neue Mitglieder)

Anja Frigger (2. Vorsitzende)

Kartfahren in Niedersfeld

Foto: KLJB Brilon

Am Sonntag den 19. April traf sich die Landjugend bei strahlenden Sonnenschein um zur Qutdoor-Kartbahn Niedersfeld zu fahren. Viele Mitglieder folgten der Einladung, zu einer mal etwas anderen Sonntagsaktivität. Allen hat das fahren Spaß und Laune bereitet so dass jeder mehrmals gefahren ist.

Zum Ausklang des Tages trafen sich nocheinmal alle in der Briloner Innenstadt um gemeinsam ein Eis zu essen. Ein Idealer Sonntagnachmitag...

Erneuter Vandalismus am Bildstock

Quelle: KLJB Brilon

 In der Zeit von Montag 06.04.15 bis Freitag 10.04.15 haben unbekannte Täter den Bildstock der Landjugend in der Galmeistraße beschmutzt. Kerzen, welche vor dem Bildstock standen wurden in den nahe liegenden Wald geworfen. Der flüssige Wachs der Kerzen, an den Putz sowie der Schrifttafel geschmiert.

Erst im Sommer wurde bei der Aktion "Ordnung muss sein" der Bildstock renoviert, nachdem auch hier Unbekannte den Bildstock verwüstet hatten und sogar die Muttergottes in Brand setzten.

Kegeln  im Gasthof "Dirkes"

Quelle: KLJB Brilon

Auch in 2015 hieß es wieder ran an die Kugeln.

Kegeln im Gasthof "Dirkes".

Ebenso wurden verschiedene Preise erkegelt.

So ging der Preis für den Pumpenkönig (die Person mit den meisten Pumpen) an unseren Bernd Schmidt.

Der 3. Platz ging an Niclas Wrede.

Den 2. Platz sicherte sich Silke Schröder und Anja Frigger Platz 1.

Osterfeuer 2015

Foto: KLJB Brilon

Auch 2015 half die KLJB Brilon der Marianischen Sodalität Brilon beim Aufbau des Briloner Osterfeuers.

Am Gründonnerstag wurde mit dem Aufbau des "Bockes" begonnen. Karfreitag wurde dieser mit den ausgediehnten Weihnachtsbäumen der Briloner Bürgern bestückt, welche zuvor im Januar bei der "Aktion Weihnachtsbäume" von den beiden Vereinen gemeinsam eingesammelt wurden. Am Abend trafen sich alle Helfer am Beifeuer und traten dann die Nachtwache an. Karsamstag geschah dies dann erneut, mit lten sowie neuen Gesichtern.

Ostersonntag gegen 20:45 Uhr wurde dann das Osterfeuer angezündet.

Foto: KLJB Brilon

Generalversammlung:

Der neue Vorstand, gewählt am 30.01.2015

Quelle: Westfalenpost 23.01.15

Neujahrsparty

Quelle: KLJB Brilon

Am  1 Januar Wochenende 2015 lud die Landjugend all ihre Mitglieder zur mittlerweile alljährlichen Neujahrsparty ein. Nach der Begrüßung der 1. Vorsitzenden Iris Frigger, welche anschließend  das Bufett eröffnete, wurde noch bis spät in die nacht hinein zusammen gefeiert.

Weihnachtsbaumaktion

Ausgediente Weihnachtsbäume: 1.200 Euro für

„Höfe der Hoffnung“

Marianische Sodalität und Landjugend sammelten Weihnachtsbäume ein

 

Bei der Weihnachtsbaumaktion der Marianischen Sodalität und der Landjugend wurden in der Briloner Kernstadt rund 1.200 Euro gespendet. Zahlreiche Helfer sammelten die an den Straßen deponierten Tannen ein und befreiten einige Exemplare von letzten Resten des Weihnachtsschmucks. Auch in diesem Jahr hatten wieder verschiedene Landwirte ihre Fahrzeuge zur Verfügung gestellt. Ein Wiedersehen mit den ausgedienten Weihnachtsbäumen gibt es am Ostersonntag bei dem traditionellen Osterfeuer. Bei einer stärkenden Suppe zeigten sich die Helfer der Sodalen und der Landjugend sehr zufrieden mit dem Resultat. Der Spendenerlös von 1.200 Euro kommt dieses Mal dem Projekt „Fazenda da Esperança“ (Hof der Hoffnung) zugute, dessen Ursprung in Brasilien liegt. In Deutschland existieren sechs Höfe der Hoffnung, die Jugendliche und junge Erwachsene bei der Bewältigung von Drogenabhängigkeiten unterstützen. Ziel des einjährigen Aufenthaltes ist es, sich auf ein Leben ohne Drogen vorzubereiten, Ursachen und Hintergründe der Sucht zu bearbeiten und den eigenen Lebensalltag zu meistern. Seit April 2012 betreibt der Verein in Sundern-Hellefeld eine Anlage mit 16 Plätzen speziell für junge Frauen.

 

Termine

November

So. 17.11.

    Volkstrauertag

 

Sa. 30.11.

    Kirchlicher Neujahrsempfang

 

 

    

    

Foto: KLJB Paderborn

Kalender

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 KLJB Brilon